Die stylische und praktische Fietsklik Crate Gepäckbox

Mit dem Fahrrad zu fahren macht Spaß, ist gesund und schont die Umwelt. So ist es nicht wirklich eine Überraschung, dass immer mehr Menschen auf das Rad umsteigen. Vor allem, wenn es um kürzere Strecken geht: kurz einmal zum Einkaufen, um den Kühlschrank wieder aufzufüllen, die wenigen Kilometer bis zur Arbeitsstelle oder auch am Wochenende in den Park oder zum Baggersee. Neben dem Spaß und der Gesundheit bringt das Fahren mit dem Rad noch weitere Vorteile. Benzin oder eine Busfahrkarte kosten Geld - die Muskelkraft gibt es umsonst und stickig wie in der Straßenbahn wird es auf dem Fahrrad garantiert auch nie. Und mit dem Crate wird es ab sofort auch mit dem Transportieren auf dem Fahrrad einfach und sicher! Außerdem wertet die Gepäckbox von Fietsklik dein Fahrrad stylisch auf:

Fietsklik Produkt-Einsatzmöglichkeiten

Nützliche Accessoires fürs Bike: eine Gepäckbox fürs Fahrrad

Es ist einfach: Umso mehr Fahrräder es gibt, umso mehr Accessoires wird es hierfür geben. Diese sind mal mehr und mal weniger nützlich. Wir haben uns einmal ein Fahrradzubehör aus den Niederlanden angeschaut: den Crate Fahrradkorb - eine Gepäckbox fürs Fahrrad. Der Fahrradkorb wurde von drei jungen Niederländern entwickelt, die nach einer Möglichkeit gesucht haben, eine Kiste Bier unfallfrei auf dem Rad transportieren zu können. Bei der Fahrrad Transportbox aus den Niederlanden handelt es sich um eine Gepäckbox fürs Fahrrad mit den großzügigen Massen von Tiefe: 48 cm x Breite: 34,8 cm x Höhe: 31 cm und mit einem Leergewicht von knapp 2000 Gramm bestehend aus recyceltem, stabilem Kunststoff. Die Gepäckbox fürs Fahrrad lässt sich über den sogenannten Klik Fahrradklicker, welcher mittels einiger Schrauben am Gepäckträger des Rads montiert wird, auf dem Fahrrad am Gepäckträger befestigen. Das kannst du unten auf dem Foto erkennen. Damit niemand Unbefugtes den Fahrradkoffer einfach mitnimmt, kann dieser über den Fahrradklicker und einem speziellen Schlüssel abgeschlossen werden.

Fietsklik Komplettset Klik + Crate sicher

Was taugt die Gepäckbox Fahrrad in der Praxis?

Die Fahrrad Transportbox sitzt beim Fahren mit dem Rad sicher und stabil auf dem Gepäckträger, ohne zu rutschen oder großartig zu wackeln. Sie bietet genug Platz für einen mittleren Einkauf oder auch der vormals erwähnten Kiste Bier. Ebenso bringt die Fahrrad Transportbox aus den Niederlanden ein ganz besonderes Gimmick mit: Wird sie vom Fahrradklicker heruntergenommen, treten vier leichtläufige Rollen in Erscheinung. Mittels des an dem Fahrradkoffer angebrachten Bügels kann die Box beim Einkaufen auf diese Weise auch als Trolley genutzt werden. Unter dem Fahrradklicker ist es möglich, weitere Seitentaschen zu befestigen. So wird für noch mehr Platz gesorgt. Die Gepäckbox sieht gut aus und ist stabil. Auch bietet diese fürs Fahrrad genügend Platz, beispielsweise für einen Einkauf. Das ist insbesondere wichtig, da derart vermieden wird, dass hinderliche Einkaufstaschen am Lenker des Rades angebracht werden. Denn wer dann versucht weiterhin zu fahren, gefährdet sich und andere oder das Rad muss geschoben werden. Unser Fazit zur Crate Fahrrad Gepäckbox aus den Niederlanden ist durchweg positiv: Kaum jemand, der häufig mit dem Fahrrad fährt, mag in der heutigen Zeit noch die üblichen Drahtkörbe fürs Rad. Auch nicht unsere beiden Tester:

Fietsklik Fahrradkorb Einsatzmöglichkeit