Die geniale Fahrradhalterung für jeden Getränkekasten

Die Deutschen lieben ihre Fahrräder. Besonders zur heutigen Zeit, wo der Umweltschutz zu einem größeren Thema wird und auch die Ölpreise zunehmend weiter ansteigen, entscheiden sich immer mehr Menschen dazu, ihr Auto in der Garage stehen zu lassen und sich auf den Sattel zu schwingen. Wer den ganzen Tag im Büro sitzt, der spart sich durch die zusätzliche Bewegung in der Früh auch noch den Weg ins Fitness Studio. Besonders beliebt ist das Fahrrad im Sommer für Ausflüge an den See oder zum Grillen an den Fluss. Und genau hier kommt nun für die meisten Menschen das Hauptproblem eines jeden Fahrrads zum Vorschein: die begrenzte Transportmöglichkeit von Gepäckstücken. Wer schon einmal versucht hat, einen Getränkekasten an einen bestimmten Zielort zu transportieren, kann das Gejammer der vielen frustrierten Fahrradfahrer wahrscheinlich sehr gut nachvollziehen - ein Gepäckstück vorne, eines hinten und der vollgepackte Rucksack auf dem Rücken, da wird der schöne Ausflug zum See schnell zu einem Kraftakt. Gibt es hierfür nicht eine Lösung, mit der man den Transport von Gepäckstücken einfacher und unkomplizierter gestalten kann? Sei neugierig, was es mit diesem Foto hier auf sich hat:

Fietsklik Komplettset Klik Adapter Basisstation

Eine Fahrradhalterung zum Festklicken

Die Lösung kommt aus Holland, dem Land der tausend Fahrräder. Drei junge Unternehmer haben es sich zur Aufgabe gemacht, eine Lösung für dieses Transportproblem zu finden. Das Resultat war ein verbesserter Fahrradträger, der in nur wenigen Schritten hinten am Gepäckträger des Fahrrads montiert werden kann. Der Fietsklik Klik Fahrradklicker hat ein genial konzipiertes System, mit dem man, mit nur einem Klick, die passende Kiste befestigen kann. Das Volumen der dazugehörigen Crate Fahrradkiste ist groß genug um einen ganzen Getränkekasten darin unterzubringen. Der Crate verfügt über großzügige Masse (Höhe: 31 cm x Breite: 34,8 cm x Tiefe: 48 cm) - es passt also durchaus eine handelsübliche Kiste Bier in diese Fahrrad Einkaufsbox. Die Kiste ist bei geringem Eigengewicht (knapp 2000 Gramm) sehr robust. Ein ganz besonderes Gimmick, welches der Fahrradkorb mitbringt, sind die vier Leichtlaufrollen unter der Kiste und der Bügel, wie du unten auf dem Foto erkennen kannst. Wird der Korb heruntergenommen, kann er als Einkaufstrolley dienen. Durch das einfache Klickprinzip wird das Auf- und Abladen zu einem Kinderspiel. Die Crate Kiste ist außerdem multifunktional und kann auch als Trägerkiste oder im Haushalt eingesetzt werden.

Fietsklik Crate Fahrradkorb mit Hand-Ziehgriff

Keine Angst vor Dieben

Die Fahrradhalterung Klik Fahrradklicker ist mit einem Sicherheitsverschluss ausgestattet, der mit einem Schlüssel gesichert ist. Außerdem lässt sich die Kiste mit nur einem Klick entfernen. Man kann sie also über Nacht in der Wohnung aufbewahren und für andere Zwecke verwenden.

Sicheres Transportieren auf dem Fahrrad

Schwere Einkaufstaschen müssen nun nicht mehr am Lenker des Rads befestigt werden, wie es oftmals der Fall ist. Entweder wurde dann das Rad geschoben oder auf gefährliche Art und Weise weiterhin versucht, mit dem Rad nach Hause zu fahren. So gefährdete man andere und sich selbst. Mit dem Crate Fahrradkorb ist es nun möglich, selbst mit einem größeren Einkauf sicher nach Hause zu fahren. Denn die Box sitzt fest auf dem Fahrradklicker und stört nicht im Geringsten beim Fahren.

Erhältliches Zubehör

Die Fahrradhalterung lässt sich optimal mit den anderen Zubehör-Produkten von Fietsklik kombinieren. Mit den seitlichen Trägertaschen, die auch perfekt für den Transport von Laptops geeignet sind, hat das Unternehmen eine einzigartige Lösung gefunden, jedes Fahrrad auf eine sehr dezente Art und Weise zu einem optimalen Transportmittel umzufunktionieren. Die Seitentaschen sind ebenfalls sehr geräumig und leicht anzubringen. Außerdem kommen sie in einem sehr schönen Design, das perfekt auf den Fahrradträger ausgerichtet ist.